NEWS 14.06.2017 - Gewinner bei der Tombola 2017

 

Die Gewinner der Tombola anlässlich der 21. Narrenbörse können hier eingesehen werden.

 

NEWS 05.10.2017 - Herbstarbeitstagung am 14.10.2017 in Donaueschingen

Die diesjährige Herbstarbeitstagung findet am Samstag, 14.10.2017, von 14 bis 17 Uhr in den Donauhallen in Donaueschingen statt. Der thematische Schwerpunkt wird auf dem zukunftsweisenden Projekt „museum4punkt0“ liegen, weitere Tagesordnungspunkte können hier eingesehen werden.

NEWS 16.10.2017 - Projektvorstellung „museum4punkt0" bei der Herbstarbeitstagung in Donaueschingen

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Herbstarbeitstagung der VSAN, die dieses Jahr am 14.10.2017 in den Donauhallen in Donaueschingen stattfand, präsentierte sich das gesamte Bad Dürrheimer Team des Projektes „museum4punkt0“ den rund 500 Vertretern der Zünfte der VSAN. 

 

Bild der Projektvorstellung

 

Weiterlesen...

NEWS 14.05.2017 - „museum4punkt0“ am 08.05. offiziell gestartet

 

Am 08.05. ist das Projekt „museum4punkt0 – Digitale Strategien für das Museum der Zukunft“, eines der visionärsten Vorhaben in der deutschen Museumslandschaft, offiziell gestartet.

In einem gemeinsamen virtuellen Experimentierraum loten die Projektpartner die Möglichkeiten und Chancen aus, die sich durch die jüngsten digitalen Technologien in Museen ergeben, und entwickeln modellhafte Anwendungen für die Vermittlungsarbeit und Besucherkommunikation.

Gemeinsam suchen die beteiligten Museen nach neuen Wegen, in Austausch mit ihren Besucherinnen und Besuchern zu treten, individualisierte Angebote für diese zu entwickeln und zusätzliche Zielgruppen anzusprechen. In konkreten Projekten werden sie in den kommenden drei Jahren beispielhaft innovative Anwendungen entwickeln. Diese Prototypen werden sie im Anschluss für die flexible Nachnutzung durch andere Museen öffentlich zugänglich machen.

An dem von der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) mit ihren Staatlichen Museen zu Berlin gesteuerten Projekt sind neben den beiden Fastnachtsmuseen Bad Dürrheim, Schloss Langenstein und weiteren Museen der schwäbisch-alemannischen Fastnacht noch folgende Partner beteiligt, die stellvertretend für die Bandbreite der Museen in Deutschland stehen: die Humboldt Forum Kultur GmbH, das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven, das Deutsche Museum in München und das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz.

Die aus führliche Pressemitteilung fiden Sie hier. 

NEWS 25.04.2017 - 21. Internationale Narrenbörse am 6./7. Mai im Haus des Bürgers in Bad Dürrheim

2017-05-05 21 Narrenboerse

Die traditionelle Narrenbörse findet dieses Jahr am ersten Maiwochenende statt. Organisatoren sind neben dem Verein Narrenschopf diesmal die Fastnachtslandschaften Hegau und Hochrhein.

Zum Rahmenprogramm gehören wieder die Museumsnacht (am 6. Mai ab 18 Uhr im Narrenschopf, Eintritt frei), ein Riesenflohmarkt an beiden Tagen, die große Tombola mit vielen tollen Preisen sowie jede Menge bunter Unterhaltung und Musik. Zu den auftretenden Künstlern zählen Stephan Glunk, singender und Gitarre spielender Zunftmeister aus Singen, Roland Drews, Musikunterhalter und Darsteller des Erznarren „Hans Kuony“ aus Stockach und der Alleinunterhalter Pirmin Wäldin aus Engen. Die musikalische Umrahmung gestalten u. a. die Tambouren aus Laufenburg/CH, die Blasmusikgruppe „Die Aussteiger“ aus Singen sowie  Fanfarenzüge aus Meßkirch und Singen.

Ein besonderes Ereignis für kleine Besucher ist das Kasperletheater aus Laufenburg/D mit dem Stück „Gretel geht in die weite Welt“, bei dem die Kinder verschiedene Fastnachtsbräuche näher kennenlernen. Es wird am Sonntag, 7. Mai, um 11 und 14 Uhr am bzw. im Haus des Bürgers aufgeführt. Das Gesamtprogramm kann hier heruntergeladen werden.

Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt – sowohl bei der Narrenbörse im Haus des Bürgers als auch bei der Museumsnacht im Narrenschopf werden vielfältige Speisen und Getränke angeboten.

Wir freuen uns auf ein närrisches Wochenende mit möglichst zahlreichen Besuchern!

 

NEWS 17.02.2017 - Verleihung der Goldenen Narrenschelle am 15.02.2017 im Europa-Park

Der CDU-Politiker, Bundestagsabgeordneter und Buchautor Wolfgang Bosbach erhält die 12. Goldene Narrenschelle der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte e.V.

2017-02-15 D-Rust Goldene Narrenschelle Bosbach

Zum Download weiterer Bilder bitte hier klicken

NEWS 23.10.2016 - Der Narrenfahrplan 2017 ist da!

Narrenfahrplan 2013

Der Narrenfahrplan für 2017 ist da! Hier können Sie ihn direkt herunterladen!

NEWS 2016 - Normen-Codex zum immateriellen Kulturerbe (IKE)

Werner Mezger hat einen Normen-Codex für die Zugehörigkeit der Schwäbisch-alemannischen Fastnacht zur nationalen Liste des immateriellen Kulturerbes (IKE) und für die Berechtigung zur Führung des offiziellen Logos "Wissen.Können.Weitergeben.“ verfasst. Den Text können Sie hier herunterladen Auf der Herbstarbeitstagung in Immendingen wird Gelegenheit sein, ausführlich darüber zu sprechen.

 

Unterkategorien

  • Neuigkeiten zur Fastnacht

    Hier finden Sie Neuigkeiten rund um die Vereinigung und die Fastnacht.
    Sie können die News auch als RSS-Feed abonnieren, klicken Sie dazu hier.