NEWS 17.04.2012 - Nur noch wenige Tage bis zur 16. Narrenbörse

A4_Narrenboerse2012_Beitrag_kleinBald ist es wieder soweit - die 16. Internationale Fachmesse für Fasnet, Fasching und Karneval am 05. und 06. Mai 2012 im Haus des Bürgers in Bad Dürrheim

 

Auch 2012 ist Bad Dürrheim mit der internationalen Fachmesse für Fasnet, Fasching und Karneval wieder zentraler Punkt für alle närrischen Jäger und Sammler.

Die Narrenbörse ist eine Verkaufsfachmesse närrischer Bedarfsgüter, einmalig im deutschen Südwesten und die erste ihrer Art in Deutschland. Sie findet wie 2011 erneut in der Stadtmitte Bad Dürrheims im Haus des Bürgers statt. Hier können Fastnachtsnarren und Fastnachtsfans alles, was mit Fastnacht, Fasching, Karneval zu tun hat, nach Herzenslust feilbieten und kaufen: ein Dorado für Sammler. Die Aussteller, von denen sich bereits 45 für dieses Jahr angemeldet haben, kommen ebenso wie die Besucher aus ganz Süddeutschland und der angrenzenden Schweiz. Sie bieten närrische Artikel von Narrenorden über Vereinsbedarf bis hin zu Holzmasken und ganzen Häsern, so dass kaum ein Wunsch unerfüllt bleiben dürfte.

Das Messeangebot orientiert sich am Maßstab höchster Qualität und Vielfalt, begleitet mit einem bunten Unterhaltungsprogramm, auch für die kleinen Gäste, an beiden Tagen. Für kleine kulinarische Überraschungen bei Speis und Trank ist mit Angeboten von der klassischen Roten Wurst und deftigen Gerichten bis hin zu Kaffee und Kuchen ebenfalls gesorgt. Die Börse hat Samstag wie Sonntag, von jeweils 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Ebenfalls ist der Messe ein großer Floh- und Trödlermarkt auf dem Parkplatz zwischen dem Haus des Bürgers und des Gastes angeschlossen, der zum Verweilen, Bummeln und günstigem Shoppen einlädt.

Der Eintritt für die Narrenbörse beträgt wie jeher 3,- Euro, und ist auf den Eintrittspreis des Museums Narrenschopf anrechenbar, das an beiden Veranstaltungstagen ebenfalls von jeweils 11.00 bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet hat. Für den Flohmarkt gilt wie jeher selbstverständlich freier Eintritt. Weitere Infos unter www.narrenschopf.de!

A4_Narrenboerse2012_Beitrag_gross