Aufsagen / Rügen / Strählen / Intrigiere

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Aufsagen / Rügen / Strählen / Intrigiere

Narrenfreiheitsrecht des Zurechtweisens oder Rügens. Dabei spricht der unkenntlich verkleidete Narr eine Person an und gibt öffentlich dieser meist unangenehme Geschehnisse zum besten, die mancherorts und - seits das Jahr über Aufsehen erregten. Ausnahme: Anhänger des Bohème-Mottos: „Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich’s völlig ungeniert.“ Symbol der verkehrten Narrenwelt, das den Umsturz der sozialen Ordnung bezeichnet: Niedrig kritisiert Hoch. Auch altes Mittel der Sozialkontrolle. Tritt regional unter verschiedenen Bezeichnungen auf. Narrengerichte, wie in Stockach, Möhringen, Tiengen und anderswo, sind Ausweitungen dieses Rügerechts. Ebenso das bayerische Haberfeldtreiben und die Katzenmusik (Charivari). Auch ein Sozialventil, das es einem Menschen ermöglicht, wenigstens einmal im Jahr mit unerträglichen Zeitgenossen ungestraft abzurechnen. Dient der psychischen Gesundheit. Und hilft manchmal auch der Selbsterkenntnis auf die Beine.