Fastnachtsglossar

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer TrefferKlingt ähnlich wie ...
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Pääp

Schwäbisch-alemannischer Terminus technicus für Fastnachts-Sponsorship. Motto: „Mir gebet nix!“

Pflugziehen

In der gar nicht so guten alten Zeit hatten ledige Frauen das zweifelhafte Vergnügen unter dem Gejohle der männlichen Dörfler - die Städtler waren mangels Pflügen untätig, aber nur deshalb – einen klobigen Pflug über die rumpligen Gassen des Fleckens zu schleifen. Man möge es als Mittel der Geburtenpolitik verstehen, als sanfte Aufforderung des an Fruchtbarkeit interessierten gesellschaftlichen mainstreams sozusagen, sich doch endlich zu verheiraten und auf alle Fälle strammen und vielfältig einsetzbaren Nachwuchs zu schenken. Motto: „Hoch das Bein, der Kaiser braucht Soldaten!“ Philosofisch gesehen auch Nachahmung der Feldbestellung. Soll auch darauf hinweisen, wie die jungen Narren entstehen: Sie werden ausgesät. Manche aber meinen, sie gingen von selber auf, systemimmanentes Unkraut sozusagen. Auch nicht schlecht.